Nass-Schleif-Option

481 6000 nassschleifoption behaelter

Nass-Schleif-Option

Die Nass-Schleif-Option eröffnet Ihnen neue Bearbeitungsmöglichkeiten fü r die digi MILL5 und digi MILL5 plus. Materialien wie Glaskeramik, die ausschließlich nass geschliffen werden können, vervollständigen so die Liste der bearbeitbaren Materialien. Für das Nass-Schleifen ist keine neue Maschine nötig, sondern lediglich ein externes Modul und entsprechende Halterungen fü r Glaskeramikblöcke. Das Nass-Schleif-Modul ist mit zwei Leitungen fü r den Zu- und Ablauf mit der Maschine verbunden und kontrolliert die Flü ssigkeitszirkulation. Aus drei bereits in den Spindelblock integrierten Flü ssigkeitsdü sen wird die Kü hlfl ü ssigkeit zielgenau auf die Werkzeugspitze geleitet. Dadurch ist eine effi ziente Kü hlung während des Schleifprozesses sichergestellt.

 

Technische Daten:

  • Abmessungen mit Gehäusefüßen (B/T/H): ca. 382 x 455 x 510 mm
  • Abmessungen mit Rollen (B/T/H): ca. 382 x 455 x 570 mm
  • Leergewicht des Moduls: ca. 31 kg
  • Trennung des Absauggemischs von Schleifstaub und Feuchtigkeit
  • Grobfilterschublade für groben Schmutz
  • Herausnehmbarer Flüssigkeitsbehälter
  • Labyrinthluftführung
  • Ausführung aller Metallteile in rostfreiem Edelstahl
  • Ultraschallsensor zur Messung des Flüssigkeitspegels
  • Netzteil mit Ausgangsspannung 24 V DC, 24 W
  • Eingangsstrom Membranpumpe: 1A
  • Integriertes RGB-Display
  • Automatische Steuerung der Membranpumpe über die Software möglich
  • Integrierter Betriebszähler
  • Anzeige des Flüssigkeitspegels in Prozent
  • Deaktivieren der Membranpumpe bei niedrigem Flüssigkeitspegel
  • Grobfiltermatte für groben Schmutz
  • Zusätzlicher Flachfaltenfilter für Schutz der Absaugung
  • Feinfilterpatrone mit Porengröße 5µm
  • Mischungsverhältnis mit Wasser 1:20 (5%-ige Lösung)
  • pH-Wert 9,5