Elasto Dip Tauchwachs

  • 750-xxxx elasto dip
  • 750-0150 ELASTO DIP Tauchwachs blau
  • 750-2150 ELASTO DIP Tauchwachs pink
  • 750-3150 ELASTO DIP Tauchwachs rot
  • 750-4150 ELASTO DIP Tauchwachs braun
  • 750-xxxx ELASTO DIP diagramm

ELASTO DIP Tauchwachs

  • fast unzerstörbares Wachskäppchen
  • durch beigemischte Naturharze hochelastisch und formstabil
  • besonders geeignet zur Herstellung von Sekundärteilen in Teleskop- und Konustechnik
  • leicht dosierbar und mit dem härteren Preci Dip mischbar
  • ashfree - rückstandslos verbrennbar

ELASTO DIP

Tauchwachs blau 150 g Art.-Nr. 750-0150
Tauchwachs pink 150 g Art.-Nr. 750-2150
Tauchwachs rot 150 g Art.-Nr. 750-3150
Tauchwachs braun 150 g Art.-Nr. 750-4150

TIPPS ZUR VERARBEITUNG VON YETI TAUCHWACHSEN

PROBLEM:

  • Käppchen zu dick und ungleichmäßig
  • große Tropfen auf dem Käppchen
  • Rillen in Kroneninnenflächen
  • Käppchen lässt sich schlecht abheben

LÖSUNG:

  • stufenlos regelbare Tauchwachsdose mit Manschettenheizung verwenden
  • je höher die Temperatur - desto dünner die Käppchen
  • schnell eintauchen und langsam über eine Kante herausziehen
  • Gipsstumpf etwas vorwärmen
  • eventuell untersichgehende Stellen ausblocken ( siehe Seite 09 )
  • vorher dünn mit YETI LUBE isolieren
  • mit Kofferdamm oder Latextuch griffsicher abheben

Weiterbildung direkt von zuhause aus mit Yeti Tutorials

zur Tutorial

Unsere Neuheiten für Sie